Kirchliche Zeitschriften
Unsere Pfarrei

Pfarrgemeinderat (PGR)

Der Pfarrgemeinderat dient dem Aufbau einer lebendigen Gemeinde und besteht zur Zeit aus 16 Mitgliedern. Alle 4 Jahre finden Neuwahlen statt.

Der Pfarrgemeinderat setzt sich zusammen aus gewählten, geborenen und berufenen Mitgliedern. Geborene Mitglieder sind der Pfarrer, die Geistlichen mit einem ausdrücklichen Dienstauftrag für die Gemeinde und alle hauptamtlich in der Gemeinde mit Seelsorgeaufgaben betrauten Laien.
Das sind neben dem Pfarrer Winfried Hahner die Gemeindereferentin Frau Konsek.

Die Mitglieder bilden einen Vorstand und wählen aus ihren Reihen einen Sprecher. Die Aufgaben des Pfarrgemeinderates bestehen vor allem darin, den Pfarrer in seinem Amt zu unterstützen, sowie die Fragen innerhalb der Pfarrgemeinde mit ihm zu beraten und beschließen. Er soll u. a. das Bewusstsein für die Mitverantwortung in der Gemeinde wecken und die Mitarbeit aktivieren.
Er hat die Aufgabe, in allen pastoralen und gesellschaftlichen Anliegen der Pfarrgemeinde beratend oder beschließend mitzuwirken.
Der Pfarrgemeinderat trifft sich 4 mal im Jahr.


Anregungen und Vorschläge für die Gestaltung der Gottesdienste und eine lebendige Teilnahme der ganzen Gemeinde an liturgischen Feiern einbringen, sowie den diakonischen Dienst im caritativen und sozialen Bereich fördern.


Termine

  • Mittwoch, 18. September  um 19.30 Uhr findet eine öffentliche Sitzung des Pfarrgemeinderates im Pfarrheim Pilgerzell statt.


Mitglieder des Pfarrgemeinderates

Vorstand

Gabriele Brähler (Sprecherin)
Anette Beier
Veronika Lippok
Pfarrer Winfried Hahner

Pfarrgemeinderat 2017