Öffnungszeiten des Pfarrbüros

Dienstag         9-12.00 Uhr

Mittwoch         9-12.00 Uhr

Freitag            16-18.00 Uhr 

 

Kirchliche Zeitschriften
Gruppen & Verbände - Messdiener 2017

Messdiener 2017

Dirloser Messdiener backen Martinsgänse

 

Zum Martinstag haben die Dirloser Messdiener sich getroffen und Martinsgänse gebacken.

 
 

Neue Messdiener

Am Dreifaltigkeitssonntag wurden 17 neuen Messdiener in unserer Gemeinde aufgenommen, davon werden zwei ihren Dienst in Dirlos antreten. Im Gottesdienst befragten zwei junge Reporterinnen vom „Helden TV“ (zwei neue Messdienerinnen) vier Menschen aus unserer Gemeinde nach ihrem Dienst, warum sie sich engagieren und was ihnen Freude bereitet. In diesem Jahr wurden doppelt so viele neue Messdiener aufgenommen wie langjährige verabschiedet wurden. Den „pensionierten“ Dank für ihren Einsatz und den neuen viel Freude beim Dienst am Altar und in der Gemeinschaft der Messdiener.

 
 

Messdienerwochenende 12. – 14.05.2017

Mehr als 40 Messdiener aus Dirlos und Pilgerzell verbrachten ein ereignisreiches Wochenende im Thomas-Morus-Haus auf dem Buchschirm in Hilders, darunter auch 16 der neuen 20 Messdiener. „Heroes on tour“ war unser Motto, und wir fragten uns, wer ist ein Held für uns. Was macht den Helden zum Helden, und woran können wir uns ein Beispiel nehmen? Die große Schar der Gruppenleiter, darunter auch ein paar Newcomer, überzeugten durch vertraute und neue Spiele.


Während des Regens am Samstag betätigten wir uns kreativ mit Hammerbildern und selbst gestalteten Karten zum Muttertag und freuten uns danach bei trockenem Wetter zum Buchschirm hoch gehen zu können. Unsere Jugendlichen fuhren am Samstagabend zum BASE Jugendgottesdienst in den S-Club, wo sie den geistlichen Event mit 800 Gleichgesinnten erleben konnten. Die dagebliebenen Messdiener präsentierten eine heldenhafte Modenschau. Im Gottesdienst stellte unser „Heroe TV“ vier Messdiener aus unseren Reihen mit ihrem Engagement in unserer Gemeinde vor.


Allen die zum Gelingen beigetragen haben, herzlichen Dank!