Kirchliche Zeitschriften
Gruppen und Verbände

Firmung 2018

In der Firmvorbereitung hatten sich 41 Jugendliche auf den Weg gemacht um zu prüfen, ob sie sich für ein Leben mit Gott, ein Leben als Christ entscheiden Können. Domkapitular Steinert spendete am Samstag, den 29. September 2018 das Sakrament der Firmung in der Pfarrkirche in Pilgerzell.


Im Firmkurs kommt es vor allem darauf an, dass Jugendliche am Beispiel Erwachsener erleben, was Glauben heute bedeutet. Da ist neben Pfarrer Winfried Hahner und Gemeindereferentin Eva– Maria Konsek auch die Gemeinde in Verantwortung. Einige Jugendliche und Erwachsene haben sich zur Begleitung der Firmprojekte bereit erklärt.


Glaube will erfahren und gelebt werden, Gebet und Gottesdienst, Gespräch über Gott und die Welt, Menschen, Christsein leben im Engagement für den Nächsten – das sind die Bereiche, zu denen in diesem Jahr 19 Fimprojekte angeboten werden.


Bilder der Firmspendung am 29. September 2018


Firmprojekt: Natur erleben und staunen am 18.08.18


Firmprojekt: Besuch der Synagoge am 22.05.2018


Firmwochenende am Volkersberg 04. bis 06.05.2018

Was ist Dir heilig?


Mit einem Poetry gingen wir Firmbewerber uns selbst auf die Spur und dier Frage nach Gott. SPiel und kreatives Gestalten gehörten dazu. Für einige Gesprächsrunden trennten sich Jungen und Mädchen.

Die Messe am Samstagabend mit Pfarrer Hahner konnten wir im Freien feiern.

Ein herzlicher Dank an unsere beiden Gruppenleiterinnen!


B.A.S.E. Jugendgottesdienst am 28.04.2018


Rückblicke