Kirchliche Zeitschriften
Gemeindeleben / Rückblick

Sternsingeraktion 2018

60 Sternsinger unterwegs in Dirlos und Pilgerzel

am Dreikönigstag 2018, dazu 20 Begleiterinnen und Begleiter. Die großen und kleinen Segensbringer folgen dem Stern und lassen sich leiten von der Aufgabe, den Segen in die Häusern zu bringen und Segen zu sein für die Kinder dieser Welt. In den Häusern spürt man oftmals die Sympathie der Menschen über das frohgemute Engagement der Kinder. Manchmal erleben die Kinder auch Menschen, deren Gesundheit angeschlagen ist und die dann hoffnungsvoll sagen „ Ja möge der Segen Gottes mir in 2018 ein besseres Jahr bescheren“.


Als Segensbringer für die Kinder dieser Welt hatte die Sternsingeraktion von 2018 die Kinderarbeit in den Blick gerückt, insbesondere mit Hilfe für die Kinder in Indien. 70 Mill € waren in unserem Land in 2017 von den Sternsingern gesammelt worden, etwa 7000 € in Dirlos und Pilgerzell. Das ist eine große Hilfe.

Leider war es uns in diesem Jahr nicht möglich alle Gebiete in Pilgerzell und Dicker Turm von Haus zu Haus zu besuchen. Der Dreikönigstag lag mitten in den Ferien, und da waren viele verreist. Ein Segensaufkleber kann man sich im Pfarrbüro abholen. In das Gebet haben wir alle eingeschlossen.


Auch im Klinikum Fulda waren wir wieder. Während die übrigen Pfarreien des Pastoralverbundes die Besuche auf den Stationen übernommen hatten, besuchten wir die Vorabendmesse am 06.01.18 und gestalteten sie musikalisch mit Sternsingerliedern, Gitarre und Harfe und einem Dreikönigsspiel.


Ein herzliches „Vergelts Gott“ allen Spendern und allen, die an der Aktion mitgewirkt haben.